LNDM / CENTRAL VERSICHERUNG

6.11.2010 / Central Versicherung

Die Central war im November zum zweiten Mal eine Station der Langen Nacht der Kölner Museen. Erstmalig sollten für die Besucher Kunst aus einer der bedeutendsten rheinischen Unternehmenskunstsammlungen sichtbar werden, die in selten genutzten Räumen und im Depot schlummerte.

Das Ausstellungskonzept „Depotöffnung“ bezog diesen Aspekt mit ein und inszenierte die Werke unter anderem in überdimensionalen Transportkisten

Lange Nacht der Kölner Museen

CENTRAL_1
CENTRAL_2
CENTRAL_3
CENTRAL_4
CENTRAL_5