Passagen 2011 / READoffice

17.01. 2011 – 23.01.2011 /  22birds

Während der Passagen 2011 eröffnete im Designmöbelgeschäft 22birds auf der Gladbacherstraße 30 ein temporäres Büro:das READoffice.
READ ist ein Zusammenschluss von KOMMA4 (Köln), SPACEPILOTS (London/Köln), IIÄ –Institut für investigative Ästhetik (Hagen) und den nonstopnerds (Dortmund).Vom 17.-23. Januar schwärmte READ aus – las, sammelte und entwickelte.Aussgangspunkt waren die Orte und Aussteller der diesjährigen Passagen.Zusammen mit den Grafikdesignern von nonstopnerds entsteht am Ende das READ ZINE, das gesammeltes Material, Texte, Bilder und Eindrücke sichtbar macht.
Erhältlich für 5 € bei 22birds und KOMMA4Architekten

READ Homepage

Parallel dazu präsentierte KOMMA4 mit dem Arbeitstisch „AT 1700“ neue Strukturen für effizienteres Arbeiten. Gezeigt wurden die Tische in unmittelbarer Benutzung innerhalb der redaktionellen Arbeit von READ .
Darüber hinaus nahm eine Klanginstallation an der Rückwand des Ladengeschäfts spielerisch auf die besondere Form des AT 1700 Bezug.



1
2
3
4
5
6
7
8